Hallöööööchen <3

Ohje, Physik!

Hey,

haben heute in Physik ne Ex geschrieben. Was soll ich groß sagen, ich habe GAR NIX richtig! Für Physikgenies hier sind die Aufgaben:

 

1.) Auf den ersten 90 km nach München gings nur langsam voran: 60 km/h Schnitt. Welche Durchschnittsgeschwindigkeit müsste man die restlichen 60 km fahren, um auf insgesamt 80 km/h zu kommen?

 

2.) Motorräder haben ein beängstigendes Beschleunigungsvermögen von typisch 0,5g.

a) Berechne die Geschwindigkeit nach 10 Sekunden,

b) die Beschleunigungskraft für ein 230kg "schweres" Motorrad (samt Fahrer)

c) und die Mindestbeschleunigungsarbeit. Warum "Mindest..."?

 

3.) Physikalisch wenig informierte Leute verwechseln gerne Arbeit, Kraft, Leistung und Energie und halten die beiden Energiesätze für die allgemeine Form der goldenen Regel der Mechanik.

Beschreibe und demonstriere diese Größen und Sätze am Beispiel "ein zentnerschweres Gewicht in 1,5 Sekunden zwei Meter hochheben".

 

Viel Spaß damit

Das einzige, was ich davon so einigermaßen hab, ist die 2. AUfgabe und da hab ich mich verrechnet

Bei der dritten steht irgendein Blödsinn bei mir. Aber naja.. genug über Physik.

 LG,

Sunny 

26.10.07 17:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen